RE: [PS3] GTA V

#76 von hahu-91 , 17.09.2013 11:29

Also ich habe das gestern auch gedacht aber dann habe ich das spiel gestartet und die Ersten Missionen erledigt und dann habe ich mal eine Blick auf den Kleinen teil der Karte aufgedeckt geworfen hatte war mir klar was für eine Riesen Karte ich vor mir habe, aber ich glaube die Behauptung so groß wie GTa 4 GTa SA und RDR könnte doch schon knapp werden. Aber es reicht von der Größe trotzdem locker um Spaß zu haben ;D

Kleiner Tip nachhause konsole an installieren lassen das dauert so ca. 15 min - 20 min


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#77 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 17.09.2013 12:21

Das gute ist ja, das die Karte von beginn an komplett offen ist.
Also schnappe ich mir die erst beste Karre und fahre einmal die große Ringstraße ab! Erst mal ein kleiner Road Trip und die Landschaft genießen.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#78 von hahu-91 , 17.09.2013 12:33

Ich würde an deiner stelle die ersten 4- 5 Missionen erst machen damit du auch schon paar sachen freigeschaltet hast dann kann der Road trip richtig spass machen


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#79 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 17.09.2013 12:44

Ach was. Autos gibbet überall, oder kann man die nicht so einfach wie früher in Besitz nehmen?


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#80 von hahu-91 , 17.09.2013 12:49

Doch aber wenn du sofort loslegst hast du nur Franklin zur Auswahl kaum Geld und keine waffen, aber das ist jedem Selbst überlassen

Als hinweis es gibt zufallsereignisse aller RDR und daher empfiehlt es sich wenigstens eine Pistole mit sich zu führen weil ich dir nicht sagen kann was die sich alles ausgedacht haben aber mich haben Sie schon das ein oder andere mal überrascht mit diesen ereignissen

war ja auch nur meine meinung jeder spielt ja so wie er es gerne macht :D


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.09.2013 | Top

RE: [PS3] GTA V

#81 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 17.09.2013 12:53

Im Zweifel gilt halt Augen zu und durch! Außerdem habe ich bisher bei allen GTA teilen (ab GTA 3) zunächst mal die Engine getestet. Vor allem was die Autos angeht!!
Und wenn jemand auf mich schießt, dann weiß ich wenigstens gleich was die Mühlen aushalten.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#82 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 18.09.2013 00:08

Also, mal ein kleines Zwischenfazit.

Das Spiel kommt schon gut. Es ist vieles wie in den alten, was einen sich recht schnell eingewöhnen lässt.
Waffen können wie jedes Auto modifiziert werden, was ziemlich cool ist!

Ich habe mal vom Bildschirm ein paar Bilder gemacht, von meiner ersten Insel Tour über die Ring Straße.

Genau genommen von einem Geilen Wagen den ich dabei gefunden habe.







Da stehe ich neben dem kleinen Bruder des Trucks!



Hier sieht man Trevor daneben stehen, nur um mal den Größenvergleich zu haben. Und das beste, das ist nicht mal die größte Version. Es gibt noch einen 4 Türer. Der Parkt links neben dem Vergnügungspeer am Strand!
Die Missionen sind ok, allerdings sind die Bullen hier deutlich intelligenter. Macht es was schwerer, aber gut.

Das Fahrverhalten der Autos ist super unterschiedlich. Die kleinen Sportwagen sind deutlich schwerer auf der Straße zu halten als z.B. eine Limousine. Aber beim Tuning lassen sich z.B. andere Federsätze etc. einbauen.
Allerdings sind diese Spielereien, unerwartet teuer, und auch nicht alle gleich verfügbar. Nun ja, mal schauen wie es weitergeht.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#83 von hahu-91 , 18.09.2013 06:22

das ist aber Franklin ;-)


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#84 von hahu-91 , 18.09.2013 07:50

Ich hab mich mal bei Amazon umgesehen und da in die Rezensionen geschaut.
Mir ist aufgefallen das der Großteil 5 Sterne gibt und 4, 3 , 2 Sterne zwischen 2 und 4 Leuten und dann kommen die Negativ Bewertungen und was soll ich sagen 11 Rezensionen, davon sind 3 wenn überhaupt ernst zu nehmen, weil Trolle und Leute die nicht mit dem Versand zufrieden sind dem Spiel 1 Stern geben oder aber weil es nicht für PC rausgekommen ist da frage ich mich ernsthaft was soll das.


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#85 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 18.09.2013 08:22

Zitat von hahu-91 im Beitrag #83
das ist aber Franklin ;-)


Sorry, war gestern was übermüdet. Irgendwie war ich Nachmittags schon durch den Wind.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#86 von hahu-91 , 18.09.2013 08:48

So aber jetzt will ich mal nach mal meine Eindrücke die ich gesammelt habe nieder Schreiben.

1. Grafik 10/10:

Ich bin Grundsätzlich sowieso der Meinung das ein gutes Spiel nicht unbedingt von der Grafik abhängig ist aber bei GTA 5 hat Rockstar noch einmal alles aus der PS 3 rausgeholt was möglich war, weil das Spiel einfach richtig gut aussieht auch wenn bei genauer Betrachtung hier und da ein paar verwaschene Texturen auffallen aber wir dürfen nicht vergessen was für eine Riesen Spielwelt wir hier haben und wie detailliert Sie trotzdem ist.

2. Sound 10/10:

Der Soundtrack ist wieder einmal genial. Es gibt glaub ich 15. Radiosender die jeden Musikgeschmack bedienen von Rock über Klassik ist alles dabei. Neu ist das es jetzt auch außerhalb von Fahrzeugen Musik die zum Spielgeschehen passt eingespielt wird mach das Ganze sehr Stimmig.
Auch die Umgebungsgeräusche sind sehr schön und es klingt halt wie man es sich in einer Amerikanischen Großstadt oder auf dem Land vorstellt. Die Autos haben auch fast alle unterschiedlichen Sounds wenn Sie fahren (Motor, Auspuffanlage)

3. Steuerung 8/10:

Die Steuerung ist an sich auch sehr gut aber manchmal ein wenig ungenau beim Fahren ist schon Ziemlich blöd bei den Verfolgungsjagden. Zu Fuß hat man keine Probleme. Die Steuerung von Flugzeugen und Helikopter ist anspruchsvoller aber Trotzdem sehr gut.

4. Fahr und Flugverhalten 8/10:

Das Fahrverhalten der Autos unterscheidet sich sehr stark voneinander das gefällt mir sehr gut, da es mich bei manchen Spiel genervt hat das sich jedes Fahrzeug gleich fährt, das ist hier nicht so man.

Das Fahrverhalten der Boote ist auch recht gut aber das der U-Boote ist für meiner Meinung nach nicht ganz so gut es teilweise einfach sehr ungenau , ich muss jetzt natürlich zugeben ich bin noch nie ein Richtiges U-Boot gefahren daher kann es sein das es sehr realistisch ist aber ich finde es nicht gut.

Das Flug verhalten ist Gut aber auch näher an die Realität heran geführt ein Flugzeuge und Helikopter werden deutlich stärker von Thermik beeinflusst als Früher und dass macht das Fliegen schon anspruchsvoll wobei man trotzdem sehr genau Fliegen kann.

Spielwelt 10/10:

Ja die Spielwelt was kann ich dazu anderes sagen als genial. Rockstar setzt mit dieser Spielwelt neu Maßstäbe. Die Welt ist Riesig abwechslungsreich, detailliert und wirkt sehr lebendig, dass sorgt dafür das man gerne einfach rumfährt und die Umgebung auf sich wirken lässt. In Los Santos läuft man durch die Gegend und hört Leuten bei Telefonaten zu oder hört den Gesprächen zu (hierfür sind recht gute Englisch Kenntnisse von Nöten). In Blaine County ist auch so das ein oder andere los. z. B. Sitzen ein Paar Hinterwäldler auf der Dachterrasse Ihres Campers und Grillen. Auch findet man Tiere zu Hauf in GTA 5 ich habe schon öfters Wildunfälle gehabt auch wenn die keinen großen Einfluss auf das Spiel nehmen ist es doch sehr schön, dass es so was gibt. Auch ist nicht jeder Hubschrauber der Polizei für euch gedacht auch nicht jeder Polizei wagen der mit Blaulicht ankommt will zu euch sondern vielleicht der Typ neben euch soll hoch genommen werden. Auch habe ich das gefühl noch keine Charakter 2 Mal zutreffen.


Missionen, Zufallsereignisse und ähnliches 9/10:

Die Missionen in GTA 5 sind sehr schön und zum Teil wieder so Herrlich bekloppt wie man es von GTA SA kannte und das macht echt Laune aber und dass ist echt der einzige Negative Punkt zu den Missionen es gibt nur für wenige Missionen Geld. Die Überfälle werfen dafür ordentlich was ab und machen sehr viel Spaß.

Zufall Ereignisse aller RDR gibt es auch wieder und das macht Spaß man Spaziert nichts ahnend durch LS und plötzlich ein schrei „Meine Handtasche haltet den Dieb“ und wie man als Gute Bürger so ist läuft man dem Bösen Buben hinter her Mist er ist zu schnell für mich na egal hol ich halt die Pistole Raus und zack liegt der Typ am Boden . Handtasche aufsammeln und dann heißt es entscheiden behalten oder zurückbringen eure Entscheidung. Oder man fährt übers Land und plötzlich eine wilde Schießerei zwischen der Polizei und ein Paar Kriminellen jetzt steht Ihr vor der Frage eingreifen oder nicht und wenn auf welcher Seite steht Ihr? und dann sind nur 2 Bespiele von Vielen.

Ähnliches ja was soll man das sagen die Aufzählung würde zu lang werden daher nur ein paar Beispiele:

Tankstelle oder Lebensmitteladen überfallen,
Waffen modifizieren und auf dem Schießstand ausprobieren.
Autos Tunen und Rennen fahren,
Fallschirmspringen und so weiter und so fort.


Charaktere 10/10:

die Hauptcharaktere sind Sehr schön gemacht haben Ihre absurden Momente und könnten jeder Alleine schon ein GTA füllen.

Aber auch die Nebencharaktere und die Leute die man auf der Straße trifft sind echt genial und sind jeder für sich ein Besonderheit
Aber um nicht zu Spoiler geh ich nicht tiefer darauf ein.

Fazit 10/10:
das Spiel ist nicht perfekt aber verdammt nah dran und im Großen und Ganzen kann ich das Spiel jedem der Open World mag nur empfehlen und freu mich schon auf den Online Modus.


Wenn es noch Fragen gibt könnt Ihr Sie stellen ich versuche sie dann zu beantworten.

ach ja und das Spiel hab ich selber auch noch nicht durch


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#87 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 18.09.2013 11:06

Wow. Bei der Ausführung kann ich eigentlich nix mehr hinzufügen.

Lediglich eine Anmerkung. Das Schadens Modell der Fahrzeuge wurde kräftig überarbeitet. Ich habe im RockStar Socialclub ein Foto gesehen, wo bei einem Auto ein Vorderreifen abgefallen ist. Also besser aufpassen wenn man um eine Kurve slided und mit dem Rad am Bordstein hängen bleibt. Das könnte auch mal daneben gehen!

Einen Kritikpunkt habe ich noch, wo mir die Handhabung bisher deutlich besser gefallen hat. Liegt man mit dem Auto auf dem Dach, fängt es nicht mehr an zu brennen, sondern man kann es wieder auf die Räder stellen mit Hilfe des linken Sticks. Das finde ich ehrlich blöde.

Keine Angst, mehr habe ich nicht gefunden was nicht so dolle ist. Zumindest bisher.

Übrigens, ich bin zwar noch kein U-Boot gefahren, aber ich denke wenn es sich schwer steuern lässt, ist es genau richtig! Es ist ja im Wasser, muss Wasser verdrängen und ist auf Gedeih und Verderb der Trägheit ausgeliefert! Und das in allen 3 Dimensionen. Wenn RS hier auch an Strömungen gedacht haben sollte, käme das noch erschwerend dazu!

Als ich übrigens im Meer schwimmen war, war ich mir nicht sicher ob ich beim Hinsehen, mit dem doch heftigen auf und ab, nicht gleich Seekrank werde. Aber es sieht cool aus!


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#88 von hahu-91 , 18.09.2013 11:10

Beim im Meer Schwimmen empfehle ich aufzupassen es soll auch Haie geben ;-)

JA das mit den Autos wieder hinstellen finde ich auch doof aber ich find es cool das Sie nicht mehr expoldieren weil as war immer Doof


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#89 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 18.09.2013 13:09

Stimmt. Habe ich total vergessen.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#90 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 19.09.2013 11:05

Frage. Wie viele Gegner muss Trevor in seinem Berserker Modus eigentlich umnieten damit die Mission nicht fehlschlägt?
Geht um die erste "?" Mission, wo man zum ersten mal die Fähigkeit ausprobieren darf!

Bei einem Kill Count von 41 habe ich mal die biege gemacht, da ich kurz vorm sterben war und habe dann trotzdem verloren.... ?


Noir64Bit
zuletzt bearbeitet 19.09.2013 11:06 | Top

RE: [PS3] GTA V

#91 von hahu-91 , 19.09.2013 11:08

du musst nur 25. platt machen aber du musst durch halten


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.880
Registriert am: 28.04.2012


RE: [PS3] GTA V

#92 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 19.09.2013 11:27

LOL. Die kommen immer weiter und ich brauche nur 25? Ist ja voll mies. Wie lange hält denn dieser Berserker Modus?


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#93 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 20.09.2013 13:39

So, gestern mit Trevor mal die Lüfte unsicher gemacht.

Das Fliegen bekommt von mir in GTA V auf jeden Fall eine 10/10!
Es ist schwer, aber genial! Die Thermik ist wirklich übel mit so einem klein Flugzeug. Bin mal gespannt wie das später wird.
Ich habe mir vom ersten großen Geld einen kleinen Flughafen gekauft, oder besser gesagt mich eingekauft.
Gleich die zweite Waffenlieferungs Mission mit dem Flieger fand ich schon heftig. Man muss immer unterhalb einer bestimmten höhe bleiben, also knapp über dem Boden (ca. 50m maximal) fliegen und das überall!
Es gilt immer der Abstand zwischen Boden und Flugzeug. Das gilt auch, und das ist das gemeine, wenn man über einen Berg fliegen muss!
Ich habe die Mission gestern 5 mal neu anfangen müssen. Wegen diversen crashs.
Der blödeste war am ende der drops als ich schon auf dem Rückweg zum Flughafen gewesen bin. Habe nicht auf den Abstand zum Wasser geachtet als es über den See in der nähe des Flughafens ging, und platsch.

Auch Geil. Nachdem ich mit Michael und Franklin den ersten Bruch gemacht habe, habe ich mir erst mal die Stamm Karren frisiert. Franklins Auto ist jetzt schon mal nicht schlecht. Wenn der Gas gibt drehen jetzt die Räder kurz durch beim Losfahren. Aber nicht so das er das einige Meter durch hält. Aber ich denke da findet sich noch 1 Wagen bei dem das gehen wird!


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#94 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 21.09.2013 09:34

Ein Nachtrag zu dem U-Boot fahren. Ich gebe dem auch 9/10.
Es ist in der Tat so, das es schwer ist und man, zumindest in direkter Küstennähe, so gut wie nix sieht aufgrund der Wasserverschmutzung. Ich glaube so gut hat das noch keine U-Boot Simulation getroffen!

Helikopter. Nach dem ich die erste Mission mit dem Heli erledigt habe und auch hier lernen musste, fliegen ist nicht gleich fliegen gebe ich dem Simulationsaspekt hier auch wieder 9/10.

9 gebe ich beiden Fällen nur deshalb, weil es sich am Rand der Spielbarkeit bewegt. Hier ist eine Balance gelungen zwischen Realismus und Action die meiner Meinung nach ihres gleichen sucht!


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#95 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 24.09.2013 23:04

Hab die Hauptstory durch.
So wie die gelaufen ist gibt es noch ein paar nette Optionen wie man sie anders beenden lassen kann.
Schätze da habe ich noch was drann zu knabbern. Vor allem da die meisten neben quests, etc. noch offen sind.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#96 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 27.09.2013 08:38

Mal ein Zwischenstand meines Fortschritts.
Die Kampangne als solche bin ich durch. Aber ich habe bei dem Rest den Folgenden Stand:

Hobbies and Pastimes 19/59
Strangers and Freaks 36/58
Random Events 25/57
Misc 14/30

Also noch genug zu tun. Allerdings finde ich nix mehr. Zumindest was Stranges and Freaks angeht. Die sollten ja eigentlich auf der Karte zu sehen sein. Na ja, vielleicht brauchts vorher auch erst einen der anderen Events.

Mit dem durchgeknallten Trevor habe ich gestern erst die zweite Kopfgeld Mission erledigt. Da ich das Haus zunächst nicht gefunden habe, wo die Zielperson sein sollte, bin ich gestern eher durch Zufall drüber gestolpert.
Habe den Blödmann zunächst zu Fuß gejagt und ihn mit dem Taser letztlich zur Aufgabe gezwungen!

Heute wage ich mal einen Angriff auf die Militär Basis! Will mir einen Panzer klauen.
Ja ich könnte den auch kaufen, bin aber zu Geizig 3.000.000 zu bezahlen!
Ganz nebenbei, der Golfklub kostet ja schlappe 150 Mio. Ich frage mich wie man die Zusammenkratzen will? Mit Aktzien hat man sich ja schnell mal verzockt. Also ...


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#97 von FreddyKruger1990 ( gelöscht ) , 27.09.2013 16:07

DU kannst die aktien kurse beeinflussen ;)
also wenn man sich damit etwas beschäftigt kannst du dir bestimmte aktien kaufen und den kurs hochtreiben ^^

Zb gibts ja ne aktie die mit den striplokalen zusammen hängen . da gehste dan einfach öfter hin und schon geht die aktie hoch
KFZ versicherung aktie ja einfach mal paar auto mehr platt machen geht sie schon hoch ;)


FreddyKruger1990

RE: [PS3] GTA V

#98 von toyoungtodie79 ( gelöscht ) , 28.09.2013 12:25

Am Dienstag bekomme ich es auch ;-) wollte es erst gar nicht, habe aber dann ein gameplay gesehen das hat mich umgehauen!


toyoungtodie79

RE: [PS3] GTA V

#99 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 28.09.2013 22:38

Also, Angriff auf die Militär Basis ist ne Blöde Idee!
Könnte sein das man später mit nem DLC mal da rein kann, aber wer reinfährt kann sich schon mal seinen Klappsarg auspacken!
Die Kommen fast sofort mit mehreren Panzern um die Ecke. Da ist man schneller in Einzelteilen als einem lieb ist!
Das mit den Aktien kriege ich auch so langsam mal auf die Reihe.


Noir64Bit

RE: [PS3] GTA V

#100 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 30.09.2013 22:31

Ok, ich habe eben den "Coyote Cross Country" Triathlon hinter mich gebracht.
28 Minuten und 57 Sekunden 349 lang die X Taste wie ein blöder gedrückt. Zuerst den Blain County See der länge nach Durchschwommen, durch die Berge mit dem Rad und dann noch 2-3 Runden durch die ganze Stadt, und zum Schluss entspannende 2km oder so gelaufen.
Alter, wer in den alten C64 Zeiten bei Decathlon schon geflucht hat, der wird hierbei heulen!!

Und obwohl ich mich beim Rad fahren 2x übelst auf die Schnauze gelegt und 1x einen Checkpoint verpasst hatte, bin ich am ende 1 geworden, und auch nur weil der völlig durchgeknallte 1 beim Rad Rennen sich beim absteigen um zu laufen auf die Fresse gelegt hatte. Was ein Idiot!

Übrigens, der Global 1 Platzierte hat es in 25 Minuten 30 geschafft.


Noir64Bit
zuletzt bearbeitet 30.09.2013 22:32 | Top

   

THE LAST OF US
Metro: Last Light

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Datum & Uhrzeit in der Titelleiste

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen