RE: Watch Dogs

#76 von hahu-91 , 06.06.2014 08:01

Schau dich mal nach Kameras um mein Freund ;-)


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.877
Registriert am: 28.04.2012


RE: Watch Dogs

#77 von Harvester_69 , 06.06.2014 08:11

Diese Kästen sind sehr gut versteckt! Da hast Du mit der Kamera keine Chance. Auch musst Du vor dem Kasten stehen um diesen mit hacken.

Mit dem Motorrad durch die Stadt zu fahren macht voll viel Laune. Auch habe ich nun begonnen die Sendemasten nach und nach freizuschalten. Die Sendezentralen sind da schon ein anderes Kaliber aber mit etwas Geduld und Geschick kein großes Problem. Bald habe ich alle Sender frei und somit ist die ganze Stadt in meinem Zugriff. Leider hat mich einer gehackt. Ich habe den Sack nicht gefunden. Der hat in einem Auto gesessen und dich habe es nicht geschafft ihn vor Ablauf des Downloads zu schnappen. Auch hat mich eine Lady verpfiffen weil ich ihr Handy gehackt habe. Nun ist mein Kopfgeld gestiegen!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#78 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 06.06.2014 08:57

Kopfgelder verschwinden mit der Zeit. Dauert aber und man darf sich nichts zu schulden kommen lassen!!


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#79 von Cerastes-1980 , 06.06.2014 09:20

Bin schon voll heiß auf das Game...




>> [USG] Co Clan Leader <<



 
Cerastes-1980
Beiträge: 2.813
Registriert am: 28.03.2010


RE: Watch Dogs

#80 von hahu-91 , 06.06.2014 09:39

Also das mit den Kästen ist so bei machen musst du in die Nähe kommen durch klettern bei anderen musst du über Kameras den kasten hackem so hab ich es gemacht.

Bin übrigens schon seit längerem durch und die Missionen zum Schluss sind richtig gut gemacht


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.877
Registriert am: 28.04.2012


RE: Watch Dogs

#81 von Harvester_69 , 06.06.2014 09:52

Also weil mich das mit den Kästen genervt hat, auch wegen dem Zeitdruck so habe ich mir ein Auto besorgt bin in die Vorgärten rein und habe so die Paletten die vor dem Kasten standen platt gefahren. Auch der Gartenzaun aus Holz und die Holzverkleidung um den Kasten rum waren mit dem Auto kein Problem. Ich glaube man muss nur einiges ausprobieren.

Eine Sache ist mir aber aufgefallen. Ich habe ein Job angenommen und ein Motorrad von A nach B in einer bestimmten Zeit gefahren. Dann musste ich ein weiteres Fahrzeug von B nach C fahren, um am Ende den letzten Wagen von C nach D zu fahren. War ne ganz knappe Sache doch sie hat funktioniert. Ich bin da wirklich durch die Stadt gebrettert hatte aber keinen Zusammenstoß - weil da wird ja auch Strafzeit abgezogen. Bis auf ein paar Sekunden hatte ich den Auftrag erfüllt. Dann habe ich mir mal die Bestenliste angeschaut. Ich war auf Platz 1001 mit etwas weniger als 4 Minuten. Der Beste brauchte sage und schreibe 52 Sekunden! Da frage ich mich wie soll das bitte gehen? Überlegt mal, der war 3 Minuten schneller als ich. Mag sein ich bin nicht so ein guter Spieler aber 3 Minuten…


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#82 von hahu-91 , 06.06.2014 10:13

na Bernd wenn man die ich glaube mit sehr guten Stadt Kenntnissen ist echt was raus zu holen bin letzten auch bei einer solchen Mission sehr schnell gewesen.

Aber 52 Sek ist echt sehr wenig zeit


>> [USG] Special Event Trustee <<


Waffenbrüder sind Brüder fürs Leben.





 
hahu-91
Beiträge: 1.877
Registriert am: 28.04.2012


RE: Watch Dogs

#83 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 06.06.2014 10:15

Das gleiche Problem haben wir schon bei GTA V festgestellt. Es gibt da Rennen, egal ob Runde oder Punkt zu Punkt, da ist man am jubeln wenn man mit der schnellsten Karre ohne irgendwo anzustoßen eine Super Zeit fährt, und am ende stellt man fest das die Rekord Zeiten bis zu 3 Minuten schneller sind!
Das können nur Spieler schaffen, die gezielt nach Exploits suchen und diese auch ausnutzen!


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#84 von Harvester_69 , 06.06.2014 13:09

Ich schalte ja immer ganz kurz auf die Karte, dann markiere ich das Ziel und habe somit eine grobe Richtung vorgegeben. Wenn ich dann ein Mal losgefahren bin gebe ich nur Vollgas und nehme etwas Gas weg wenn eine Kurve kommt, aber auf einer Geraden wird niemals abgebremst. Knallt es dann trotzdem mal so beginne ich wieder von vorne weil die Runde kannst du dann vergessen. Und dennoch bin ich der Meinung, dass diese 3 Etappen niemals in unter einer Minute gefahren werden können, zumal dir ja die Fahrzeuge zur Verfügung gestellt werden. Wären es eigene Fahrzeuge dann könnte ich das noch einsehen, weil man bestimmt die Autos hochpimpen kann. Vielleicht liegt es aber auch an den Fähigkeiten meines Charakters, da ich ja jetzt er begonnen habe zu spielen.

Das Spiel macht aber trotzem voll Spaß


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#85 von Harvester_69 , 07.06.2014 16:00

Hallo liebe Community.

Ich brauche eure Hilfe. Ich bin kurz davor den letzten Sendemast frei zu schalten. Die Box für die Türe ist hinter einem Holzstapel versteckt und ich komme mit keiner Kamera zur Box hin, habe also keinen Zugriff um sie zu hacken. Das Haus befindet sich neben einer Bahntrasse und ich habe von einem Turm versucht auf Gasflaschen die sich neben dem Holzstapel zu schießen, doch da kommt nur die Polizei aber der Stapel bleibt ganz. Ich würde versuchen eine Granate zu werfen, habe aber keine. Was kann ich tun?


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#86 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 07.06.2014 20:03

Wo genau ist der Mast?


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#87 von Harvester_69 , 09.06.2014 13:10

Danke hat sich schon erledigt. Ich habe zu einfach gedacht und wenn man sich ein wenig weiter eingespielt hat so kommt einem schnell eine Lösung.

- Ich musste die Fähigkeit die Bahn zu stoppen und weiter fahren zu lassen auswählen
- Dann auf einen Holzturm (der sich immer in regelmäßigen Abstand am Gleisrand befindet) steigen
- Waren bis ein Zug vorbeikommt, diesen stoppen und auf das Dach steigen
- Natürlich in Richtung des Sendemastes fahren
- Kurz vor der Box (Augenhöhe) den Zug stoppen und den Kasten (Box) hacken - fertig

@Mario ich bekomme im Spiel immer Mitteilung von Dir. Ich wurde sie auch annehmen wenn ich genau wüste was ich dann machen muss bzw. was auf mich zu kommt. Ich habe kein Bock hier Opfer zu spielen weil ich noch ganz am Anfang des Spiels bin. Sollten wir etwas zusammen erledigen dann bin ich bereit mit Dir zusammen zu spielen aber auf keinen Fall gegeneinander!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#88 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 09.06.2014 18:43

Leider geht hier vorwiegend nur Gegeneinander. ^^


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#89 von Harvester_69 , 09.06.2014 19:18

Soso und da willst Du Deinen alten Clan Cheffe mal so richtig abwatschen!!!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#90 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 09.06.2014 19:38

Zitat von Harvester_69 im Beitrag #89
Soso und da willst Du Deinen alten Clan Cheffe mal so richtig abwatschen!!!


Ich kann ja nicht viel tun, Du müsstest lediglich mit dem Auto versuchen mehrere Checkpoints zu erreichen, und ich muss über die App auf meinem iPad versuchen Dich aufzuhalten. Ich sehe also nur die Karte und kann nur die Ampeln usw. Kontrollieren und versuchen dich über die Polizei zu stoppen.

Frag den Rene, der weiß schon wie es geht. ^^


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#91 von Harvester_69 , 09.06.2014 19:42

Solange ich nur fahren muss ist es ja ok glaube ich!!!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#92 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 09.06.2014 19:49

Ich kann auch die Polizei Wagen zu Anfang weg lassen und erst mal nur den Rest benutzen, dann ist es vielleicht was einfacher zum kennenlernen!


Noir64Bit

RE: Watch Dogs

#93 von Harvester_69 , 10.06.2014 12:42

Also gestern Abend hatte ich wieder so ein AHA Erlebnis! Der Auftrag war einen Typen in seinem Auto platt zu machen. Ich stehe da so auf dem Parkplatz und da sind irgendwie keine gescheiten Karren. Also nehme ich mir den nächsten Truck und brause los. Alleine um in die Nähe des Typen zu kommen brauche ich schon ca. 10 bis 15 Sekunden Vollgas. Nach weiteren 20 Sekunden schaffe ich es das erste Mal in zu rammen. Drei Ampelkreuzungen habe ich manipuliert, doch er hat es ohne großen Schaden zu nehmen durchgeschafft. Ich in den Gegenverkehr und ramme ihn ein zweites Mal auf seiner linken Seite. Er driftet nach rechts ab in einen Bauhof und ich schaffe es seinen Wagen kurz komplett zu stoppen. Ich hechte raus aus meiner Karre und schieße auf seine Reifen. Er fährt aber davon. Auf einmal höre ich: „Scheiße die Reifen sind platt!“ und er flieht zu Fuß. Ich hinterher und nach ca. 2 ½ Minuten habe ich ihn umgehauen und das Missionsziel erreicht.

Dann schaue ich auf die Bestenliste und da steht ein Spieler der das Ganze in 13 Sekunden geschafft hat. HALLO wie soll das bitte gehen? Gehen wir mal davon aus, es besteht die Möglichkeit im Spiel sich eine Panzerfaust zu besorgen und ich das Projektil lenken kann, dann schaffe ich es bestimmt in der Zeit aber geht das wirklich?

Am liebsten hebe ich die Bandenverstecke aus. Das macht voll Laune. Bei einem Versteck ging die Bahnanlage Oberirdisch über das Versteck. Ich habe mir eine Kamera gesucht, eine Bodenplatte gesprengt und plötzlich stand mein Ziel ganz alleine auf der anderen Seite. Ich von der Trasse runter auf ein Metallgerüst, weiter runter auf ein Holzstapel und dem Bandenboss eins mit dem Knüppel übergebraten. Ziel erreicht ohne einen Schuss abzugeben und ohne, dass einer getötet wurde. So macht das Spaß...


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 10.06.2014 | Top

RE: Watch Dogs

#94 von FreddyKruger1990 , 10.06.2014 17:12

Ja das war ganz lustig Mario :D ich hatte zwar auch überhaupt keine Ahnung was ich machen muss aber habe es noch geschafft :D
Aber echt lustig muss ich sagen . Man selber fährt einfach nur von Punkt zu Punkt während der andere versucht per Ampel pöller Polizei und was auch immer einen aufzuhalten . Ist recht lustig so für zwischendurch :)

Ist mir lieber als wenn mich irgend ein unbekannter Hacken will und ich den wie doof Suche und nicht finde ^^



[USG] Clan You Tube Channel Beauftragter


 
FreddyKruger1990
Beiträge: 529
Registriert am: 03.12.2012


RE: Watch Dogs

#95 von Harvester_69 , 04.07.2014 13:05

Philip und ich haben gestern online zusammen gespielt. Die Beschreibung des Spielmodus war, dass wir zusammen die Stadt unsicher (erkunden) können und Aufträge erledigen. Leider sind wir nur rum gefahren und es ist nichts weiter passiert. Erst als wir angefangen haben die Bevölkerung zu dezimieren ist die Polizei dazu gekommen und wir haben uns eine Straßenschlacht geliefert. Das kann unserer Meinung aber nicht das Ziel des online Spiels sein. Hier sollte es doch möglich sein im Koop Aufträge zu erledigen, wie zum Beispiel gegen andere Bande zu kämpfen, Fahraufträge zu erledigen oder irgendwelche Gebäude zu hacken. Vielleicht blickt hier einer etwas mehr durch und kann wertvolle Tipps bezüglich der online Spiele an die Community weitergeben…


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#96 von Harvester_69 , 10.07.2014 15:33

Ist Euch auch aufgefallen das im online Modus viel weniger Kameras vorhanden sind!

Auch passieren viel mehr Unfälle an Kreuzungen!

Ich spiele hauptsächlich online Beschattung 1 gegen 1. Ist so der einzige Modus wo ich was gebacken bekomme. In den anderen Modi habe ich keine Chance. Sei es das (Etappen) Rennen gegen andere Gegner oder sei es das 3 gegen 3 Geheimakte suchen und entschlüsseln.

Bei der 1 gegen 1 Beschattung muss ich versuchen von meinem online Gegner ein Profil zu erstellen. Er darf mich nicht sehen sonst tötet er mich. Ich darf ihm aber nicht zu nahe kommen und wenn er (durch mich) sterben sollte dann gehen die Daten verloren. Mitunter warten aber die Gegner schon auf mich, sie wissen irgendwie, dass ich in ihr Spiel eindringe um von ihnen ein Profil zu erstellen. Wenn ich in ein online Spiel gehe und die Daten von einer Person klaue und den Auftrag positiv beende, dann geht das Spiel weiter und in 70% der Fälle dringt ein anderer Spieler in mein Spiel ein und versucht mich zu hacken. Nun muss ich ihn lokalisieren und ihn dann töten bevor die 100% meiner Daten in seinen Besitz übergegangen sind. Hier habe ich am Anfang den Fehler gemacht mit einer nicht Schallgeschützen Waffe auf den Gegner zu schießen. Schaffe ich es nicht ihn zu töten dann kommt die Polizei und es wird von Minute zu Minute schwerer weil man mitunter gegen eine Übermacht an Polizei spielen muss. Es gibt sogar so gute Spieler die bestimmte Punkte anfahren sich dann verschanzen und bevor ich ein Profil erstellen kann werde ich mit einem Sniper Gewehr erschossen. Dann gibt es die Zerstörer. Da kommst du in deren Spiel und findest einen einziges Trümmerfeld vor. Die Schießen auf alles und jeden, die Polizei jagt sie und alles was ich als Spieler in die Luft jagen kann wird von ihnen ausgelöst. Da kommst du als Spieler fast nicht in die Nähe um ein Profil zu erstellen. Ganz mies sind die Situationen wo du dich dem Spieler näherst, noch kein Profil erstellt wurde und er rast mit einem Fahrzeug davon. Wenn du nicht auch ein schnelles Fahrzeug zur Verfügung hast ist es unmöglich in 3 Minuten ein Profil anzufangen zu erstellen…


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#97 von Harvester_69 , 11.07.2014 14:16

Nun habe ich weiter online Erfahrungen gemacht. Es ist so, wenn ich einen online Auftrag übernehme so werde ich in ein online Spiel von einem anderen Spieler geleitet um eine bestimmte Aufgabe zu erledigen. Schaffe ich es bekomme ich Geld und Erfahrungspunkte. Schaffe ich es aber nicht und sterbe zum Beispiel so habe ich halt Pech gehabt. Doch nach jedem Spiel egal wie es für mich ausgeht, können andere Spieler in mein Spiel eindringen um ebenfalls Aufgaben zu übernehmen. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß! Ich glaube das nutzen andere Spieler auch und daher wissen die mitunter das andere Spieler sie beschatten werden.

In meinem Fall habe ich mich sehr gut positioniert und der Gegner hat nur eine Möglichkeit gehabt in meine Nähe zu kommen um mich zu hacken. Macht er dies so bemerke ich es schnell und kann ihn ohne große Mühe ausschalten. Leider ist mir aber da ein kleines Missgeschick unterlaufen. Als ich den anderen Spieler mit meinem Scharfschützengehwehr ausgeschaltet habe sind auf einmal weitere Spieler oder Personen die ich für gegnerische Spieler gehalten habe aufgeschreckt weggelaufen. Ich habe sie im Focus Modus mit 2 Schüssen in den Kopf erledigt und musste zu meinem Endsetzen feststellen, dass es Zivilisten waren. Das gibt gleich wieder Punkte Abzug in der Beliebtheitsskala.

Viele online Gegner sind ständig in Bewegung. Entweder fahren sie mit dem Auto oder Schiff oder Motorrad. Da ich selber ganz nah ran muss ist es mitunter unmöglich ein Profil von ihnen zu erstellen. Das nervt dann mit der Zeit weil man mehrere Minuten nur hinterher jagt aber am Ende keinen Erfolg hat. Ist halt wirklich Glücksache in welches Spiel man kommt…


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#98 von Harvester_69 , 15.07.2014 11:38

Weiter ging mein online Kampf. Ich habe mal einen weiteren online Modus ausprobiert, weil beim Beschatten am Ende nur wenige Punkte gutgeschrieben werden. Jetzt bestand meine Aufgabe darin andere online Spieler zu hacken und dann Daten zu laden. Natürlich dürfte ich mich auch da nicht erwischen lassen. Die Kunst des Ganzen besteht darin, den Gegner erst mal zu hacken. Das kann man über die Überwachungskameras machen oder eben wenn man nah genug ran kommt direkt über das Handy. Dann wird ein Backup auf dem Handy erzeugt und ich habe die Möglichkeit später die Daten zu klauen. Ist aber nicht so einfach, weil die Fläche (Verbindungsradius) wo ich das machen kann (ist gekennzeichnet durch einen blauen Kreis) nicht gerade groß ist. Ich darf diesen Bereich nicht verlassen und muss mir nun einen Platz suchen wo ich nicht gleich gesehen werde. Passiert dies dann doch so habe ich fast keine Chance zu entkommen – ich werde getötet!

Gerade bei diesem Modus ist mir aber aufgefallen, dass die Gegner mich schon regelrecht erwarten. Die Daten zu klauen ist sehr schwer. Nachdem ich zum Beispiel Spieler gehackt habe und wollte das Backup durchführen sind sie ins Auto oder auf ein Motorrad gestiegen und abgedampft bevor ich den Download der Daten starten konnte. Bin ich dann eine gewisse Zeit außerhalb der Übertragung so habe ich verloren und mir werden viele Punkte abgezogen. So habe ich leider in 3 Spielen 800 hart verdiente Punkte locker verloren. Auch wurde ich direkt angegriffen und getötet bevor ich den nächsten Schritt machen konnte.

Ich habe die ganze Zeit überlegt was ich falsch gemacht habe und dann ist es mir aufgefallen. Das ganze Spiel funktioniert von den Bewegungen her linear! Ob Mensch oder Auto alles läuft geordnet ab. Autos fahren bei grün, sie blinken beim Abbiegen. Fußgänger laufen ebenfalls nur bei grün bzw. überqueren die Straße – alles läuft in einer Linie ab. Auch fahren normale Autos in einer konstanten Geschwindigkeit und in der Stadt überholt kein Auto wenn nur eine Fahrspur zur Verfügung steht…

Hier nur ein paar Beispiele:

- Nur online Gegner fahren Motorräder
- Nur online Gegner überqueren die Straßen außerhalb von Kreuzungen
- Nur online Gegner fahren über Bürgersteige oder auf der Gegenfahrbahn
- Nur online Gegner rennen (Ok das machen die KI’s auch aber nur wenn vorher ein Ereignis passiert ist)
- Nur online Gegner parken Autos, steigen aus ihnen raus
- Nur online Gegner fahren Rückwärts

und ganz wichtig - ich merke sofort wenn ein Spieler in mein online Spiel eingedrungen ist wenn Ereignisse passieren die ich nicht ausgelöst habe (wie zum Beispiel eine Brücke klappt auf, Poller werden ausgelöst, ein Blackout wird ausgelöst, Tore und Garagen öffnen oder schließen sich, Gasleistungen oder Transformatoren explodieren usw.


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#99 von Harvester_69 , 21.07.2014 10:13

Um meinen Bekanntheitsgrad weiter zu steigen habe ich mich am vergangenen Wochenende durch viele online Spiele gekämpft. Wie das dann immer ist so musste ich viel Lehrgeld zahlen. Der Modus online Beschattung ist zwar etwas einfacher doch bringt dich am Ende nicht wirklich weiter. Wo hingegen das online Hacken mitunter bis zu 400 Punkte einbringen kann.

Man wählt im online Bereich den Spielmodus aus und dann such das Spiel eine online Session in die ich eindringen kann. Beim online Hacking muss ich im ersten Schritt ganz nah an den zu hackenden Spieler gelangen um sein Handy zu hacken. Das kann ich direkt machen oder über die Überwachungskameras. Die Spieleentwickler machen es einem aber da nicht gerade leicht und mir ist aufgefallen, dass beim online Spiel viel weniger Kameras zur Verfügung stehen. Mein Gefühl war so bei 50% weniger Zugriff über die Überwachungskameras.

Habe ich nun das Handy gehackt so muss ich im zweiten Schritt die Daten zu 100% runterladen. Doch ich muss dies in einem vom Spiel her vorgegebenen Gebiet (blauer Kreis auf der Karte) innerhalb von einer bestimmten Zeit auslösen. Je nach Gebiet ist es eine Leichte Sache sich im Gewühl zu verstecken. Bietet das Gebiet nur wenig Spielraum so hat es der gehackte sehr leicht einen aufzuspüren. In einem meiner Spiele war es im Frachthafen Bereich und ich war leider Chancenlos und wurde bei 97% entdeckt und letztendlich getötet.

Habe ich einen Spieler erfolgreich gehackt, so laufe ich aber zu 70% immer in die Gefahr, dass unmittelbar nach meinem Hack ein anderer online Spieler in mein Spiel eindringt um gegen mich zu spielen. Hier gibt es einen kleinen Trick zu schauen ob ein Spieler in meinem Spiel eingedrungen ist:

Schnellreisen sind nicht möglich sobald ein Spieler mich hacken möchte!

Nun ist mir aber folgendes aufgefallen und das macht das Spiel im online Modus einfach unbrauchbar/unspielbar. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass Spieler einfach das Spiel verlassen wenn sie merken, dass sie keine Chance haben! Das können sie über die Options Taste und Spiel beenden ganz einfach machen. Ich bekomme dafür keine Punkte und auch dem sich verpissendem Spieler passiert nichts. Das ist sehr frustrierend weil ich eigentlich alles richtig gemacht habe und am Ende leer ausgehe und der andere keine Konsequenz befürchten muss.

Ein Spiel verlassen weil man es nicht gebacken bekommt und dem anderen den Sieg nicht gönnt nimmt gerade in diesem Spiel große Dimensionen an. Da frage ich mich warum die nicht den online Button unter Optionen einfach auf “AUS“ stellen. Somit werden sie auch nicht von anderen gehackt. Am Wochenende bin ich bei insgesamt 9 von 13 Spielen vom Gegner (vorzeitig) verlassen worden. Ich war so gefrustet, dass ich die Spieler über PSN angeschrieben habe. Für Drei Spieler war ich ein NAZI und ich sollte meine Mutter f……

Ganz toll Ubi Soft so mach Watch Dogs online Spiel doch richtig Spaß!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010


RE: Watch Dogs

#100 von Harvester_69 , 09.09.2014 12:29

Die Gebete der Watch Dogs Jünger wurde endlich erhört…

Der Publisher Ubisoft hat nun ein größeres Update veröffentlicht, mit dem das gezielte Hacken von Mitspielern, die sich in der eigenen Freundesliste befinden, ermöglicht wird. Das Überlisten von anderen Spielen im Multiplayer-Modus von Watch Dogs zählt zu den spannendsten Momenten im Spiel. Bislang konnten allerdings nur zufällige Mitspieler gehackt werden. Das neue Update ermöglicht es nun, gezielt Kumpels hinters Licht zu führen.

Wer sich nicht von seinen Freunden hacken lassen möchte, kann derartige Einbruchsversuche im Optionsmenü von Watch Dogs sperren. Mit dem Update geht Ubisoft glücklicherweise auch gegen die sogenannten Disconnector vor. Dabei handelt es sich um Spieler, die vor einer bevorstehenden Niederlage die Internetverbindung trennen, damit ihre Statistik nicht negativ beeinflusst wird. Dieser Umstand ist natürlich für den eigentlichen Sieger extrem ärgerlich. Der Patch bewirkt, dass in Zukunft einfach alle Disconnector in Multiplayermatches gegen andere Disconnector antreten müssen. Ein Algorithmus erkennt dabei die Spieler, deren Internetverbindung unnatürlich oft abbricht.

Quelle: PC Games


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.582
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 09.09.2014 | Top

   

Dragon Age : Inquisition
The Evil Within

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Datum & Uhrzeit in der Titelleiste

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen