World of Tanks (WoT)

#1 von Noir64Bit , 01.06.2016 16:23

So, da ich auch wieder Themen Posten darf wollte ich die Gelegenheit nutzen und mal eben "World of Tanks" vorstellen.

WoT ist wie der Name schon sagt eine Panzer Simulation!
Das gute, das Spiel ist umsonst!
Finanzieren tut es sich durch Microtransaktionen in Game. Das schreckt zunächst ab, ich weiß, aber prinzipiell ist das Spielen komplett kostenfrei möglich! Es ist auch kein Pay2Win!!!

Wozu man Geld ausgeben kann, erwähne ich später. Zunächst sagt aber denke ich ein Bild mehr als Worte, daher zeige ich hier mal einen Ausschnitt:



In dem Fall habe ich einen Jagdpanzer, der offensichtlich einen Nachteil hat, kein drehbarer Turm.
Aber er hält ne menge aus!

WoT hat zunächst mal mehrere Panzer Klassen.

- Scout (Leichte Panzer)
- Mittlere Panzer
- Schwere Panzer
- Jagd Panzer
- Artillerie Panzer

Die Scouts sind so die schnellsten. Mit 65km/h durch Gelände zu heizen fühlt sich schon krass an.
Der Mittlere Panzer ist so eine Mischung aus Scout und Unterstützungs Panzer.
Der Schwere, klar ist eben die Verkörperung des Tanks da er rund herum gut gepanzert ist.
Der Jagd Panzer hat in der Regel ein flaches Profil und die größte Sichtweite und ist somit das Äquivalent des Snipers! Und in der Regel haben diese auch die größte Durchschlagskraft!
Die Artillerie kann zunächst mal nicht wirklich gerade aus schießen, bestenfalls im Nahkampf. Aber, sofern Gegner entdeckt wurden, schießt dieser hoch über das Spielfeld hinweg und trifft seine Gegner eben von Oben! Das ist in so fern bitter, als das er in der Lage ist einen Gegnerischen Panzer mit einem Schuss zu erledigen.

Um die Wahl der Klasse noch zu erweitern gibt es mehrere Länder zur Auswahl.

Aktuell :

- Japan
- Deutschland
- USA
- U.K.
- Sowiet Union
- China
- Frankreich

Die Modelle stammen alle aus der Zeit des zweiten Weltkriegs.

Jede Klasse ist außerdem unterteilt in 10 Stufen. Innerhalb der Stufen lassen sich noch eine unterschiedliche Anzahl an Verbesserungen freischalten!
Neben der Ingame Währung (Silber) verdient man also noch Erfahrungspunkte um in der jeweiligen Klasse auch Panzer der nächsten Stufe freischalten zu können!

Die Erfahrungspunkte haben mehrere Funktionen.

1. Der Panzeraufstieg. Jedes Land hat für jede Panzer Klasse einen eigenen Techtree. Zwischen den Panzern einer Klasse, gibt es Motor, Waffen und Panzerungs Upgrades die man freischalten kann. Dabei ist zu beachten, wurde ein Upgrade erforscht muss man es mit Silber kaufen um es freischalten/einbauen zu können!
Aber, um an die nächste Panzerstufe zu erreichen, muss man nicht notwendigerweise immer alles entwickeln, sondern nur das was auf dem direkten Weg des TechTree notwendig ist!

2. Der Mannschaftsaufstieg. Jeder Panzer hat auch eine Mannschaft aus 3-5 Leuten. Diese können Fähigkeiten erlernen um dem Panzer zusätzliche Vorteile zu verschaffen! Es gibt für eine Mannschaft 12 Fähigkeiten Slots.
Aber, der Haken ist, die Mannschaft kann zwar durch alle Stufen eines Panzers, auch Klassenübergreifend, mit genommen werden. Aber nur innerhalb des gleichen Landes! Und die Mannschafts Entwicklung dauert ewig lange!
Ist man wirklich gut in einem Match, kann man die Mannschaft um maximal 5% Erfahrung steigern. In der Regel ist es aber eher 1% und auch nur dann wenn am Ende eines Matches im Ergebnis auch Mannschafts XP Angezeigt wird! Fehlt der Hinweis sind es 0%!

3. Um die Entwicklung der Mannschaft zu verbessern, muss man ggf. länger in einer Stufe verweilen als man vielleicht denkt. Da greift die Entwicklung des Panzers. Entwickelt (nicht unbedingt kaufen) man alle Komponenten in einer Stufe und auch schon den Panzer der nächsten Stufe, steigt der aktuelle Panzer in die Elite Stufe auf und Produziert um die 10% mehr XP! Und auch die Mannschaft Levelt pro Match mindestens 1%. Solange man es nicht völlig vergeigt.

Um das ganze noch etwas zu beschleunigen, kann man den Account auf den Premium Status erhöhen. Dafür benötigt man Gold (€). Es bringt zumindest im Silber mehr. Man bekommt pro Match etwa 50% mehr Silber und ca. 25% mehr XP. Allerdings gilt das nicht für die Mannschafts XP! Die bleiben wie vorher! Und das ist auch gut so, denn das sind die wichtigsten XP die man überhaupt machen kann!

Wofür Gold noch gut ist, ist die XP die man mit einem Panzer verdient, die man nicht mehr für den Panzer ausgeben kann, weil man schon alles Entwickelt hat, und er schon den Elite Status besitzt, umwandeln kann in freie XP.
Diese lassen sich unabhängig von einer Klasse oder einem Land für jeden Panzer ausgeben!

Im weiteren kann Gold noch für die folgenden Dinge eingesetzt werden:

- Tarnfarben auf dem Panzer (mit Gold sind diese dauerhaft, mit Silber kann man diese nur für x Tage mieten)
- Logos auf dem Panzer (mit Gold sind diese dauerhaft, mit Silber kann man diese nur für x Tage mieten)
- Sprüche auf dem Panzer (mit Gold sind diese dauerhaft, mit Silber kann man diese nur für x Tage mieten)

Also quasi nur für Kosmetik.

Es gibt noch eine letzte Sache wofür man Gold ausgeben kann. Es gibt in jedem TechTree auch Panzer die abseits liegen. Diese kann man gegen Echtgeld kaufen. Der Einzige Vorteil den die bieten, ist nicht das diese besonders wären in Punkto Panzerung oder Bewaffnung. Nein, den einzigen Vorteil den diese Panzer haben, ist das man die Mannschaft ohne Kosten austauschen kann.

Das ist deswegen ein Vorteil, da normalerweise eine Mannschaft beim Wechsel z.B. von einem Panzer Stufe 5 auf einen Panzer im gleichen Land der Stufe 6 entweder 1000Gold kostet, um diese in der Basis Fertigkeit für den Panzer als solchen auf 100% zu bekommen (unabhängig von den Zusatzfertigkeiten)!
Oder ca. 70000 Silber für 75% der Basisfertigkeit. Nur wenn diese auf 100% ist wird die nächste Fertigkeit gelevelt bzw. weiter gelevelt wenn man sie auf der vorhergehenden Stufe schon angefangen hat!

Bei den Kaufpanzern entfallen diese Kosten für die Basis Fertigkeit und somit ist diese immer auf 100%. Der Rest dauert aber letztlich genauso lange wie bei den normalen Panzern!

So gesehen spielt das aber für den Skill mit einem Panzer im Spiel umzugehen rein gar keine Rolle. Die welche es schon probiert haben wissen das.
Mit den Fertigkeiten der Mannschaft bekommt man Verbesserungen die einem Helfen, bei der Reparatur, Heilung, Löschen etc. aber es verhindert nicht das man auch mehr oder weniger schnell stirbt!
Geld lässt einen schneller Geld scheffeln und die Panzer Leveln. Mehr nicht.

So, für heute reicht das tippen erst mal. Zum Schluss noch ein Video:





Noir64Bit  
Noir64Bit
Beiträge: 125
Registriert am: 04.04.2016


RE: World of Tanks (WoT)

#2 von Noir64Bit , 03.06.2016 10:26

Zunächst mal ein weiteres Video was Adriano und mich zeigt.
Bei einer Nächtlichen Rudel Schießerei.



Es ist halt irgendwo ganz cool mit einer Kompanie an Panzern auf einem Hügel zu stehen und quer über die Karte auf Gegner zu schießen. Vor allem wenn es noch dunkel ist!

Es gibt noch einen Aspekt bei WoT den ich kurz erläutern möchte.
Das sind die sog. OPS!

Es können maximal 3 OPS, aus einer sich immer wieder ändernden Liste, ausgewählt werden.
Hinzu kommen die System bedingten OPS, welche immer mit einem Geschenk Kästchen angezeigt werden!

OPS bringen die folgenden Extras, abhängig von der Aufgabe:

- XP Boost
- Silber
- Verbrauchsmaterialien
- 1 Premium Tag für das Konto
- 1 Sonderedition eines Panzers

Ultraselten ein boost der Mannschafts XP.

Aufgaben Bedingungen der OPS können sein:

- Nur für Panzer der Stufe(n) xx oder xx-yy
- Nur für Panzer eines/der Landes/Länder oder Land unabhängig
- Nur für Panzer eines Typs, oder der Typen
- Zerstöre xx/yy Panzer oder eines Panzer Typs
- Entdecke xx Panzer die durch andere dann Zerstört oder Beschädigt werden

Ich könnte die Liste noch ewig weiterführen, da auch Bedingungen kombiniert werden können!
Es gibt aber auch besonders schwere OPS wo man nicht weiß was man tun muss um diese zu erfüllen, entsprechend hoch ist die Belohnung für diese OPS!

Die Laufzeiten der OPS richten sich nach dem schwere Grad. Die leichteren laufen 3 - 5 Kalender Tage. Die richtig schweren auch für 1 Monat oder länger.
Die Belohnung gibt es immer dann wenn alle Bedingungen erfüllt sind!

Die Einfachen sind daher auf x mal am Tag begrenzt. In Ausnahmen gilt aber auch die Regel so oft man es eben schafft.

Tja, das wären die OPS.





Noir64Bit  
Noir64Bit
Beiträge: 125
Registriert am: 04.04.2016


RE: World of Tanks (WoT)

#3 von Noir64Bit , 25.06.2016 22:32

Haha,

habe heute 8 von 14 Gegnern erwischt!
Mit einem Britischen Jagd Panzer Typ AT-7. Und viel Geduld. Schön wenn alle Gegner geordnet zu einem kommen!





Noir64Bit  
Noir64Bit
Beiträge: 125
Registriert am: 04.04.2016


   

Hawken
Resident Evil: Umbrella Corps

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Datum & Uhrzeit in der Titelleiste

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen