Saints Row IV

#1 von grabolino , 11.08.2013 12:28

Es könnte alles so schön sein. Aber trotz der Beseitigung des Haushaltdefizits, des nicht mehr vorhandenen Welthungers und der erfolgreich eingeführten olympischen Sportart "Table-Dance", sind die Spielverderber nicht weit: Das fiese Alien-Imperium der Zin schlägt zu und die Saints landen in einer bizarren Steelport-Simulation. Eigentlich war es das Ziel der Aliens, den Willen der gefangenen Saints mithilfe dieser virtuellen Version von Steelport zu brechen, doch da haben sie die Rechnung ohne die Saints gemacht!
Saints Row IV gibt den Spielern ein Arsenal aus Alien-Waffen und -Technologien in die Hand, das jeden Saint zu einem Werkzeug unvorstellbarer Zerstörung macht. Mit enormen Superkräften, bei denen selbst Superman neidisch wird, gilt es, die Menschheit aus den Fängen des Anführers der Aliens namens Zinyak zu befreien. Die Saints können mithilfe dieser Kräfte auf und über Gebäude springen, beim Joggen locker Sportwagen überholen oder Gegner per Telekinese in die Luft des abgefahrensten Saints Row Kapitels aller Zeiten schleudern.




 
grabolino
Beiträge: 981
Registriert am: 15.08.2011


RE: Saints Row IV

#2 von pialeonrobin , 12.08.2013 08:49

Nicht schlecht, ist das so alla GTA?



 
pialeonrobin
Beiträge: 1.362
Registriert am: 31.08.2011


RE: Saints Row IV

#3 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 12.08.2013 10:20

Könnte man so sagen, allerdings nimmt es sich absolut nicht so ernst wie GTA es im Vergleich tut!
Das war auch schon bei der Teil III so den ich gespielt habe. Schätze diesen gönne ich mir auch noch!


Noir64Bit

RE: Saints Row IV

#4 von grabolino , 12.08.2013 19:29

An Teil 3 bin ich grad dran, und kurz vor Ende. Sowas abgedrehtes hab ich bis jetz noch nich gezockt. Ich sag nur Riesendildo!




 
grabolino
Beiträge: 981
Registriert am: 15.08.2011

zuletzt bearbeitet 12.08.2013 | Top

RE: Saints Row IV

#5 von Noir64Bit ( gelöscht ) , 16.01.2014 08:26

Habe mir gestern Teil 4 geleistet.
Zunächst mal die Positiven Punkte von meinen ersten Eindrücken:

- Grafik hat sich zum Vorgänger in den Details gesteigert.
- Zum Prolog heißt es erst mal ein paar Terroristen Killen.
- Das Bild vom Weißen Haus als Kombination aus Strip Lokal und Party Location in der Politik nicht nur mit Köpchen sondern auch mit der Faust gemacht wird ist der Knaller! Leider ist die Hütte nach den ersten Minuten nur noch ein Trümmerfeld!
- Die Musik Auswahl passt mal wieder super Genial. In dem Punkt, auch bei den Radio Sendern, ist Saints Row ganz klar vor GTA!

Die Negativen:

- Autofahren ist hier augenscheinlich schlechter als bei GTA und auch gegenüber dem Vorgänger umgesetzt. Dabei gibt es dafür meiner Meinung nach gar keinen logischen Grund.
- Die Steuerung ist auch insgesamt etwas fummeliger und gerade noch im Rahmen. Nur ein Tick schlechter und ich würde es nicht mehr spielen!

Das gesamt Konzept reißt hier aber alles raus!
Und ich sage mal nur soviel, hier wurde gaaaaanz Kräftig beim Film Matrix geklaut!
Die Umsetzung ist genial, bis hin zur Mobilen Basis in der realen Welt! Wer also die Matrix gut fand, und ein paar fiesen Aliens mit den Kräften von Neo den Arsch versolen will, der sollte definitiv zu Saints Row IV greifen!
Bin auch gespannt ob es wie im vorigen Teil einen gast Auftritt eines Prominenten geben wird. Zuletzt war es ja Burt Reynolds. Mal sehen, ich bin jedenfalls gespannt!


Noir64Bit

   

hat noch jemand intresse a ps3 spielen
Beyond: Two Souls

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Datum & Uhrzeit in der Titelleiste

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen