Far Cry 5

#1 von Harvester_69 , 08.06.2017 10:08



Far Cry 5 bricht gleich auf mehrfache Weise mit den Erwartungen an das Far Cry-Franchise, was nicht nur das offizielle Artwork, sondern auch der erste Trailer eindrücklich zeigt. Wir glauben, dass dieser Stilbruch allerdings kein Fehler, sondern eine Chance für die Reihe ist, möglicherweise den besten Ableger abzuliefern. Dafür spricht in unseren Augen schon jetzt der ungewohnte Schauplatz im modernen Amerika, der drei entscheidende Vorteile gegenüber den bisherigen Settings mit sich bringt.

Montana ist riesig und abwechslungsreich

Die ersten vier Teaser zeigten bereits, wie abwechslungsreich die Landschaft von Montana ist, die hierzulande vielleicht nicht jedem Spieler direkt vor Augen schwebt. Weitläufige, saftige Wiesen wechseln sich mit dichten Wäldern, hohen Bergkuppen und unterirdischen Höhlensystemen ab, die die Witterung über Jahrhunderte in den Boden und die steilen Felswände getrieben hat. Montana bietet eine überaus vielseitige Landschaft, in der ein Abenteuer wie Far Cry mehr als genug spannende Schauplätze einrichten könnte.

Doch ein Far Cry wäre kein Far Cry ohne eine lebendige - und leicht gereizte - Tierwelt, auf die wir Jagd machen können oder die uns hin und wieder auflauert. Und auch hier kann Montana einen beeindruckenden Bildband an großen und kleinen Tierarten aufbieten: Koyoten, Bisons, Füchse, Biber, Adler und natürlich Bären gehören zu den zahlreichen Wildtieren, die sich in dieser faszinierenden Landschaft aufhalten. Far Cry 5 muss sich dank Montana also in keinster Weise vor den lebendigen Spielwelten der Vorgänger verstecken - ganz im Gegenteil.

In Montana ist kaum etwas los

Während es in den Wäldern, Flüssen und auf den Berggipfeln vor Tieren nur so wimmelt, leben in Relation zur Größe des Landes nur sehr wenige Menschen in Montana. Der viertgrößte Bundesstaat Amerikas beherbergt gerade einmal knapp über eine Millionen Menschen, die in den wenigen großen Städten wie Helena und Billings zusammenleben. Vor diesem Hintergrund können wir vermuten, dass die Aufeinandertreffen mit anderen Menschen weitaus seltener passieren werden als in den Vorgängerspielen, wo wir kaum eine Wanderung unternehmen können, ohne auf umherwandernde NPCs oder ihre Siedlungen zu treffen.

Daneben können wir uns sehr gut vorstellen, dass wir weitaus mehr Zeit in der Natur als unter einem festen Dach verbringen werden, womit Ubisoft die Gelegenheit bekommt, ein wenig mit den Survival-Muskeln zu spielen. Der Überlebenskampf im harten Winter von Montana ist nur eine von vielen Möglichkeiten, uns Spieler vor spannende Herausforderungen zu stellen, ohne auch nur einen NPC vor unsere Flinte jagen zu müssen. Zuletzt zeigte Far Cry Primal sehr gut, wie viele Geschichten in einer detaillierten Naturlandschaft stecken können - nicht umsonst bin ich der Meinung, dass dieser Teil der bisherige Höhepunkt der Reihe ist.

Montana ist keine Insel

Diese offensichtliche Feststellung steckt voller spannender Implikationen. Waren wir in den vorherigen Far Cry-Spielen immer gezwungen, auf der jeweiligen Insel oder in einem gleichsam geschlossenen Gebiet zu bleiben, in das wir verschlagen wurden, kann der Bundesstaat Montana relativ unkompliziert betreten und verlassen werden. Das bedeutet, dass wir es zum ersten Mal mit einem Hauptcharakter zu tun haben werden, der nicht in seine äußeren Umstände gezwungen wurde, sondern mit einem Ziel in Montana unterwegs ist - womöglich einer Undercover-Mission.

Diese Prämisse sorgt für einen frischen Wind im Spielgefühl, den die Serie schon lange nötig hatte: Wir sind kein Opfer eines Flugzeugabsturzes und kein amerikanischer Partygänger, der in eine missliche Lage geraten ist und sich nun mit den Umständen arrangieren muss. Stattdessen haben wir eine Misison, konnten uns auf die vor uns liegenden Herausforderungen vorbereiten und gehen damit mit einem völlig anderen Mindset an unsere Aufgaben heran. Dieser Hintergrund bietet Raum für einige spannende Geschichten, die ein entschlossener Protagonist durchleben muss - etwas, das wir im Far Cry-Franchise schon seit langer Zeit vermisst haben.

Quelle: Gamepro


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.586
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 08.06.2017 | Top

Far Cry 5

#2 von Harvester_69 , 08.06.2017 12:26



Dynamische Welt, großes Waffenarsenal und so

Typisch Ubisoft – will der Entwickler und Publisher doch wieder alles größer, schöner und besser machen. Aus diesem Grund wartet Far Cry 5 mit dem größten Waffen- und Fahrzeugarsenal der Reihe auf. Zudem könnt ihr beides noch modifizieren und ins kleinste Detail an euren Spielstil anpassen.

Zudem erwarten euch folgende Merkmale:

- Charaktere können rekrutiert werden. Habt ihr einen bestimmten Level bei ihnen erreicht, erhaltet ihr Talente. Tragt bis zu maximal drei von ihnen, um zusätzliche Boni zu erhalten.
- Gewinnt das Vertrauen von Tieren, die ihr auf eure Feinde hetzen könnt.
- Die gesamte Geschichte kann im Koop mit einem Freund gespielt werden.
- Die Welt ist komplett offen. Ihr könnt selbst eine Reihenfolge wählen, welche Bezirke ihr zuerst angreift.
- Erstellt einen eigenen Charakter und passt ihn an.
- Es ergeben sich neue Möglichkeiten im Gameplay – je nachdem, wie ihr euch entscheidet.
- Ihr könnt jagen und angeln sowie amerikanische Muscle Cars steuern.

Release-Termin und Plattformen

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 und wird für Windows-PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Bisher sind drei verschiedene Editionen für das Spiel veröffentlicht worden. Eine Collector’s Edition ist noch nicht mit dabei. In den USA gibt es eine Steelbook-Version, die derzeit (noch) nicht für Deutschland geplant ist.


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.586
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 08.06.2017 | Top

Far Cry 5

#3 von Harvester_69 , 08.06.2017 12:37

Koop hört sich schon mal sehr gut an...
Das Spiel ist auf jeden Fall auf meiner persönlichen Vorbestellungsliste!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.586
Registriert am: 18.02.2010


RE: Far Cry 5

#4 von Noir64Bit , 09.06.2017 17:43

Das dürfte in der Tat wieder interessant werden!
Bin ich mal gespannt.





Noir64Bit  
Noir64Bit
Beiträge: 125
Registriert am: 04.04.2016


Far Cry 5

#5 von Harvester_69 , 15.06.2017 13:47



...das wird bestimmt der Hammer

Vorbestellung ist schon raus!!!


>> [USG] Clan Leader & Admin <<




WENN ES NICHT HART IST, IST ES NICHT DAS PROJEKT!!!


 
Harvester_69
Beiträge: 5.586
Registriert am: 18.02.2010


RE: Far Cry 5

#6 von grabolino , 15.06.2017 18:20

Da freu ich mich auch schon total drauf. Für mich ein Pflichtkauf ... 🤗




 
grabolino
Beiträge: 981
Registriert am: 15.08.2011


RE: Far Cry 5

#7 von Steini_007 , 05.07.2017 23:10

Ich habe es mir natürlich auch vorbestellt 😉



 
Steini_007
Beiträge: 513
Registriert am: 22.11.2013


   

Elite Dangerous
Uncharted: The Lost Legacy

Datum & Uhrzeit in der Titelleiste

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen